Aktuelles

Hier berichten wir über unsere aktuellen Projekte und Tätigkeiten…

Preisverleihung Ballon Weitflugwettbewerb

Kategorien: Kunterbunter Kinderspass,Startseite

Wieder vielbesucht, aber vom Wetter dieses Jahr weniger geliebt: Am 11. Mai 2019 fand wieder der jährliche Kunterbunte Kinderspaß der Bürgerstiftung in Baden-Baden auf der Wiese vor dem Kurhaus statt.

Und traditionell war im Rahmen des KuBuKi auch wieder der Luftballonwettbewerb am Start. Alle Kinder, die damals acht unterschiedliche Sport- und/oder Spielstationen bewältigt hatten, erhielten einen Preis und einen Ballon und konnten mit diesem am Luftballonwettbewerb teilnehmen. Die 10 Ballons, die (nach den Rückmeldungen) am weitesten flogen, erhalten nun traditionell einen Preis von der Bürgerstiftung.

Dieses Jahr waren es rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – vor allem bevor der große Regen kam. Der Großteil der Kinder, die ihren Luftballon starten ließen, war zwischen acht und elf Jahren alt. Bei den Preisträgern sieht das Bild so aus: Von zweieinhalb Jahren – eine Preisträgerin – bis 12 Jahre, ein Preisträger. 

Freundliche Menschen nahmen sich der gelandeten Luftballons an und schickten die Karten mit notiertem Landeplatz an die Bürgerstiftung Baden-Baden zurück. Wie zum Beispiel eine Finderin aus Oberfranken, die die Karte mit dem Zusatz versah: „Habe mich sehr gefreut und schicke die Karte gerne zurück. Und drücke die Daumen!“

2017 legte der Luftballon auf Platz eins knapp 500 km zurück (und landete in Werdau in Sachsen), 2018 rund 480 km (Creil/Holland). Dieses Jahr waren es rund 350 km (Schwarzenberg/Oberfranken). Die Haupthimmelsrichtung der Flüge 2019: Ab nach Nord bis Ost. Wie 2017. 2018 kamen viele Rückmeldungen aus dem Nordwesten.

Der Kunterbunte Kinderspaß wird vom Vorstand der Bürgerstiftung ehrenamtlich organisiert und kann nur dank der Unterstützung von weiteren Sponsoren (Zelte, Spielgeräte, etc.) und ca. dreißig ehrenamtlichen Helfern realisiert werden.

Die Preise für die GewinnerInnen des Luftballon-Wettbewerbs spendeten (wieder) Baden-Badener Unternehmen.